Navigation
Inhalt
 
  Was ist zu tun?  
 
 
 

1. Lehrstelle bei einem Partnerbetrieb suchen.

2. Mit dem Betrieb einen Lehrvertrag mit Zusatzvereinbarung abschließen.

 
     
  Der Ablauf  
 
 
   

„Die Vorbereitungslehrgänge beginnen während der Lehrzeit als Zusatztag an einem Tag pro Woche. Neben dem herkömmlichen Unterricht erhalten die Studierenden entsprechende Aufgabenstellungen, die sie selbständig lösen müssen. Zur Erhöhung der Qualifikation im IT-Bereich soll jede/r TeilnehmerIn im Zuge der Ausbildung den ECDL ablegen. Für den Bereich Sozialkompetenz sind insgesamt 90 Stunden vorgesehen. Präsentieren und Projektmanagement werden mit der Fachbereichsarbeit abgedeckt.“

 
 
 
   
Für Tourismusberufe und für die Lehrlinge bei der Firma Spar gibt es eigene Bestimmungen.
Diese finden Sie unter den folgenden Links:
 

 

 
 
       
 
Fuss

 

Lehre mit Matura Webdesign